Warum wir Modelle bauen Wir schätzen digitale Möglichkeiten. Weil sie das Planen und Umsetzen an vielen Stellen leichter und schneller machen. Wenn wir aber zeigen wollen, was ein Gebäude kann, fangen wir erst mal an zu löten, zu kleben und zu basteln. Wir lieben Modellbau! Ohne unsere Modelle können wir unseren Job nicht machen. Sie erinnern uns daran, was Architektur bedeutet: Demut vor dem Detail. Wenn man nur wenige Zentimeter zur Verfügung hat, kann man sich nicht die kleinste Unschärfe erlauben. Erst nach dem Blick ins Kleinen kann man das Große wirklich verstehen. Unser Modellbauer heißt Willi Keplinger und macht diesen Job bei uns seit 35 Jahren. Als wir unser neues Büro geplant haben, war einer der wesentlichen Fragen: Wo kommt unsere Modellbauwerkstatt hin? Und die Modelle einiger unserer Objekte haben wir zu einem Mobile zusammengefasst. Es hängt im Eingang zu unserem Büro.