N1 Office Park |
Mönchengladbach

weiterentwicklung der Projektentwicklung für das Grundstück MK6 im nordpark

Der „N1 Office Park“ bildet das Entree zu einem modernen Stadtquartier – dem sogenannten Nordpark. Hier haben sich rund um die Veranstaltungsorte „Borussia Mönchengladbach“ und „Warsteiner Hockeypark“ in den letzten Jahren zahlreiche Unternehmen angesiedelt. Geplant nach den zukunftsweisenden Standards für „nachhaltiges Bauen“ mit einer großzügigen, wie transparenten Architektur, bieten die zwei Einzelgebäude des „N1 Office Parks“ jeweils 4.550 qm Bürofläche. Auf jeder der sieben Etagen können Büroräume zwischen 150 qm und 650 qm angemietet werden. Ebenso lassen sich mehrere Geschosse zu einer großzügigen Mieteinheit zusammenschließen - dieses nicht nur über ganze Etagen, sondern auch in der Verbindung mehrerer unterteilter Etagen.

Geplant nach den zukunftsweisenden Standards für „nachhaltiges Bauen“ heißt konkret: hier wurde nicht nur ressourcenschonend und -effizient geplant, sondern auch ein hohes Maß an Komfort, Sicherheit und Raumatmosphäre umgesetzt. Neue Technologien minimieren den Energieverbrauch und somit die Nebenkosten. Nach der Fertigstellung wird das Gebäude mit DGNB-Silber zertifiziert.

Das von der Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung entwickelte Gütesiegel basiert auf fünf Themenfeldern mit insgesamt 51 Kriterien zur Gebäudequalität. Hierzu zählen die ökologische, die ökonomische, die soziale und die technische Qualität, die mit jeweils 22,5% die Gesamtnote des Gütesiegels bestimmen. Die Prozessqualität fließt mit 10% in die Bewertung ein. Hinzu kommt die Beurteilung der Standortqualität.

Geprüft und bewertet werden u.a. der thermische, akustische sowie visuelle Komfort, die Möglichkeit zur Einflussnahme des Nutzers auf betriebsbedingte Parameter, die Barrierefreiheit, die Umnutzungsfähigkeit, der Brand- und Schallschutz, die energetische und feuchteschutztechnische Qualität der Gebäudehülle, die Reinigungs- und Instandhaltungsfreundlichkeit des Baukörpers sowie die Qualität der Bauausführung. Insgesamt ein Garant für komfortable Büroräume nach neuestem technologischen Standard.

2006 startete das Projekt mit der Konzeption für ein Einzelgebäude. Nähere Informationen zur Erstkonzeption finden Sie unter „Office Nordpark“.

referenz

Langen Bau und Projektentwicklung GmbH & Co. KG | Mönchengladbach



< zurück zur Projektübersicht