Holbeinviertel | Frankfurt a. M.

errrichtung eines wohnquartiers auf dem
ehemaligen güterbahnhof-süd-gelände

Im Sinne einer städtebaulichen Entwicklung der Stadt Frankfurt a. M., soll die brach gefallene Fläche des ehemaligen Güterbahnhofs Süd in Sachsenhausen einer neuen Nutzung zugeführt werden.

Nach einem Entwurf des Büros Hartmann Architekten wird das Gebiet in eine Reihenhausbebauung im Süden und 12 Mehrfamilienhäuser aufgeteilt. Zudem ist eine Kindertagesstätte geplant, die partiell auch den Bedarf aus den angrenzenden Quartieren bedienen wird.

Es ist vorgesehen, das Quartier durchgehend viergeschossig zu bebauen. Die Reihenhäuser positionieren sich als strukturiertes Band, längs zu den verbleibenden Gleistrassen und bilden einen Lärmschutz für das gesamte Baugebiet und den südlich angrenzenden Bestand.

Die Architektur und technische Ausführung der Reihenhäuser reagiert auf die schienenbedingte Lärmbelastung. Dies geschieht mit Hilfe einer sinnvollen Raumverteilung, bei der sich jede Wohneinheit über vier Ebenen erstreckt. Das Erdgeschoss dient dabei als Garage und Abstellraum, der Gartenbereich im Süden liegt erhöht auf Höhe des ersten Obergeschosses und wird durch eine gartenseitig 3 m hohe Schallschutzwand geschützt, die zum Gleisbett hin mit einer Höhe von 6 m einen ausreichenden Lärmschutz darstellt.

Im nördlichen Teilbereich des neuen Quartiers entstehen Mehrfamilienhäuser in unterschiedlicher Ausformung: in sechs „Windmühlenhäusern“, zwei Punkthäusern und vier länglichen Baukörpern werden unterschiedliche Wohnungstypen angeboten.
Die Bebauung ist eingebettet in das natürliche Grün der nördlichen Böschung, die erhalten bleibt. Neue Freiflächen entstehen im Quartiersinneren. Hier sind neben privaten Grünanlagen auch kleine Quartiersplätze vorgesehen. Zum Schutz der Freiflächen wird in Ergänzung zu den neuen Gebäudekörpern eine Lärmschutzwand errichtet.

Das Projekt befindet sich derzeit im Bau und wird Ende 2012 fertiggestellt.

referenz

Hochtief Solutions AG | formart Rhein-Main Frankfurt a. M.
Wilma Wohnen Süd GmbH | Kriftel



< zurück zur Projektübersicht